Ihr Gastgeber im Herzen der Barockstadt - seit 150 Jahren steht der "Ritter" für gepflegte Gastlichkeit und traditionellen Charme. Im Hotel zum Ritter vereinen sich historisches Ambiente und modernster Komfort zu einer perfekten Liaison. 33 liebevoll eingerichtete Hotelzimmer empfangen Privatgäste und Geschäftsreisende mit modernem Komfort und zeitgemäßer technischer Ausstattung.

Das Restaurant "Ritter" kreiert Klassiker der deutsch-österreichischen Küche mit heimischen Produkten und regionalen Lebensmitteln. Passend dazu lädt der Rittergarten im Sommer zu gemütlichen Stunden ein.

911 Bewertungen (Stand 2020-10-23)

Hotel Zum Ritter Fulda mit 348 Bewertungen
90%
Facebook mit 40 Bewertungen
90%
HolidayCheck mit 74 Bewertungen
87%
Booking mit 282 Bewertungen
83%
Expedia mit 56 Bewertungen
84%
Tripadvisor mit 90 Bewertungen
80%
HRS mit 21 Bewertungen
79%

16 Kategorien

Internet
80%
Personal
82%
Lage
96%
Sauberkeit
88%
Rezeption
84%
Gesamteindruck
87%
Service
87%
Zimmer
83%
Gastronomie
88%
Zimmergröße
83%
Schlafqualität
77%
Komfort
80%
Atmosphäre
76%
Frühstück
81%
Preis-Leistung
79%
Badezimmer
71%

42 Kommentare

  • Frühstück: gut Lage: hervorragend Parkmöglichkeit: gut

    auf booking
  • Wir waren sehr zufrieden! Das Frühstück war super lecker. Mittag- oder Abendessen hatten wir nicht genutzt, aber die Auswahl auf der Karte war sehr ansprechend. Das Hotel ist in bester zentraler Lage zur Altstadt. Die Ausstattung der Zimmer ist zwar etwas in die Jahre gekommen, aber völlig in Ordnung. Wir würden jederzeit wieder kommen!

    auf hotelnavigator
  • Wir waren bestens zufrieden. Alles war gut. Absolut empfehlenswert!

    auf hotelnavigator
  • Es fehlt an Kleinigkeiten, die sich summieren: der Gaderobenhaken ist einfach zu klein, wenn zwei Personen ihre nassen Mäntel aufhängen möchten. Wo ist der Spiegel? Wenn das Bad belegt ist, kann man sich draußen nicht betrachten. Der Duschvorhang in der Badewanne ist mittlerweile ein No Go! Entspricht nicht mehr dem Standard. Die super niedrige Toilette hat Kindergarten-Charme. Da ich selber in einem Hotel tätig bin, war es interessant, Vergleiche zu ziehen und festzustellen, was tatsächlich verbesserungswürdig ist. Das Doppelbett rutschte auseinander. Ganz oft sind französische bzw. Boxspringbetten Standard. Da gäbe es ein bisschen „Aufrüstungsbedarf“! In der Minibar fehlte ein schöner, trockener Weißwein und ein Prosecco bzw. ein Sekt.

    auf hotelnavigator
  • Das Rezeptionspersonal ist ausgesprochen kompetent und hilfsbereit. Ich habe eine Gruppenreise (20P) gemanagt und einige Sonderwünsche und erhielt eine optimale Unterstützung. Das Essen war ausgesprochen schmackhaft! Allein fand ich persönlich das Bett etwas zu hart. DAS HOTEL IST UNBEDINGT ZU EMPFEHLEN.

    auf hotelnavigator